China ebook Heimweh nach China

Ebook - Heimweh nach China

Wie kann das sein? Wie kann ein deutscher Mann mit gutem Job in Deutschland auf einmal alles über den Haufen werfen, seinen Job kündigen und Freunde wie Familie zurücklassen, um nach China auszuwandern?

In diesem Buch werde ich genau diese wahre autobiographische Geschichte erzählen - mit vielen Fotos von Land und Leuten.

Bislang ist das Ebook etwa zu einem Drittel fertig geschrieben (25 eng maschinengeschriebene DinA4-Seiten mit ca.15.000 Worten). Es wächst und gedeiht und Du kannst zu den auserwählten gehören, die es zuerst & umsonst lesen dürfen sobald es fertig ist. Alles was Du tun musst ist es Dich in die Liste einzutragen, damit ich Dich a) auf dem Laufenden und b) Dir das Buch zusenden kann.

Bekomme dieses China-Ebook umsonst sobald es fertig ist

(* Pflichtfelder)

China Bilder im Ebook

So weit ist das China-Ebook "Heimweh nach China" bereits:

  • Ich bekomme eine Freundschaftsanfrage aus China
  • Kennenlernen per Email und Skype (Text-Chat)
  • Besuch in Peking, Sehenswürdigkeiten, Nähe
  • Sehnsucht, Chinesisch lernen, Job in Deutschland kündigen
  • Jobsuche, Heirat in Tianjin, Jobinterviews
  • Erstes Treffen meiner Eltern mit ihrer Schwiegertochter
  • Gemeinsamer Flug in eine neue Zukunft in Peking
  • Eine "Wohnung" in Peking - Zusammen mit den Schwiegereltern
  • Arbeitsvertrag bei chinesischer Firma unterschreiben
  • Formalitäten für die Arbeitserlaubnis
  • Endloses Warten auf die Arbeitserlaubnis ...
  • ... mit unmoralischem Angebot. Und IKEA :-)
  • "Annual Party" der neuen Firma inklusive Skifahren - in Peking!
  • Die ersten Tage im neuen Job ... viel Potential
  • Chinesisches Neues Jahr mit Jiaozi und Frikadellen
  • Unsere erste eigene kleine Wohnung
  • Eine unmögliche Aufgabe ... wird doch "gelöst"
  • Hochzeit feiern auf Chinesisch Teil 2
  • Ohne Gehaltserhöhung kann ich nicht bleiben ... ich bleibe
  • Ein Ausländer in unserem Viertel - er ist Deutscher.

Kontakt / Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss